Schmerzfrei und schonend


In den speziellen Fällen, in denen die konservierende Zahnheilkunde zur Erhaltung der Zähne nicht ausreicht, kann ein ambulanter Eingriff die erfolgsversprechende Lösung sein.

Vertrauen Sie unserer Erfahrung


Die Orale Chirurgie ist ein Teilbereich der Zahnmedizin, bei der es um operative Eingriffe an Zähnen, Schleimhäuten und Kiefer geht. Dank individueller Betäubungen bzw. Narkosen durch einen professionellen Anästhesisten verlaufen oralchirurgische Eingriffe in unserer Zahnarztpraxis im Provianthaus schmerzfrei und sicher. Bei uns können Sie vor den meisten operativen Maßnahmen zwischen örtlicher Betäubung sowie Analgosedierung (Dämmerschlaf) und Vollnarkose wählen.

Zu unserem oralchirurgischen Spektrum gehören unter anderem die folgenden Eingriffe:

  • Entfernung von Weisheitszähnen / verlagerten Zähnen
  • Wurzelspitzenresektion
  • Entfernung von Zysten
  • Entfernung von  Schleimhautveränderungen
  • Versetzen von Lippenbändchen

Unsere fachliche Kompetenz – Dr. Björn Rahlf arbeitet in Teilzeit in der Klinik für Mund-, Kiefer und Gesichtschirurgie an der Medizinischen Hochschule Hannover– und die fortschrittliche Technik, wie zum Beispiel die modernen Vergrößerungsverfahren, ermöglichen eine schonende, präzise und erfolgreiche Behandlung.

Implantologie


Wir setzen nicht nur Implantate ein, sondern nehmen – soweit erforderlich – auch den Knochenaufbau vor, wenn die Knochensubstanz für eine Implantatversorgung nicht mehr ausreichend vorhanden ist.

Mehr dazu

Parodontologie


Zahnfleischbluten und Mundgeruch können erste Symptome für eine beginnende Parodontitis sein. Rechtzeitig erkannt, sind irreversible Schädigungen des Zahnhalteapparates oft zu vermeiden.

Mehr dazu

Herausnehmbarer Zahnersatz


Dank zunehmender Pflege und Vorsorge ist die Notwendigkeit von Prothesen inzwischen seltener geworden. Dennoch können Krankheit oder Unfall zu dem Verlust mehrerer Zähne führen. Eine Lösung bietet hier die Teilprothese, die einen festen Sitz mit einer guten Ästhetik  verbindet, so dass Sie wieder sorglos essen, lachen und sprechen können.

Mehr dazu